10 Jahre Radio Q

Alles rund um den 10. Geburstag von Radio Q am 18. Oktober 2009

“Gute Pointen gab es bei diesem gelungenen Cubarett-Auftakt reichlich”

Geschrieben von am 4. November 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Die Westfälischen Nachrichten fanden die neue Kabarettreihe u.a. von Christoph Tiemann und Radio Q gelungen – nachzulesen hier.

10 Jahre Radio Q

Geschrieben von am 3. November 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Am 18. Oktober wurde Radio Q 10 Jahre alt. Ein würdiges Ereignis, das wir schon am Tag davor ausführlich begingen. Im Netz finden sich dazu mehrere Berichte:

Daniel Fiene hat seinen Beitrag für die Festschrift über das digitale Studio ins Netz gestellt, außerdem den Vortrag von Uni-Rektorin Prof. Ursula Nelles, die die Teilnehmer des LfM-Campusradiotags begrüßt und dabei auch den 10. Geburtstag von Radio Q nicht unerwähnt lässt.

Vorab berichtete bereits Echo Münster über den Geburtstag.

Zum Katerfrühstück bitte anmelden!

Geschrieben von am 12. October 2009 in 10 Jahre Radio Q, Neues vom Vorstand, Vitamin Q | Im Moment ein Kommentar.

Für unser Katerfrühstück am kommenden Sonntag ab 11 Uhr im Café Uferlos in Münster wollen wir Plätze reservieren – und brauchen daher Eure Anmeldung. Sagt bitte Bescheid unter foerderverein@radioq.de – so schnell es geht.

Studieren in Fernost

Geschrieben von am 7. October 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Die Hochschulen in Ostdeutschland sind leer – zumindest leerer als sie sein könnten. Das will die Hochschulinitiative Neue Bundesländer ändern. Sie hat sich die skurrile Kampagne “Studieren in Fernost” ausgedacht – und für jede Hochschule einen kleinen Film gedreht. In dem über Leipzig kommt auch das Hochschulradio Mephisto vor.

10 Jahre Radio Q – sei dabei!

Geschrieben von am 4. October 2009 in 10 Jahre Radio Q, Live, Neues vom Vorstand, Neues von Radio Q, Vitamin Q | Im Moment keine Kommentare.

Q 90.9 – Radio Q. Der Sender im Keller am Aasee wird 10 Jahre alt und das wollen wir mit Dir feiern
– drei Tage lang!

Haupt-Feiertag ist Samstag, der 17. Oktober: Der NRW-Campusradiotag kommt nach Münster – Jupiter Jones, Die Sterne und viele andere spielen beim Radio-Q-Festival – und der Förderverein verleiht den Preis „Hybrid“ für besondere Kreativität und besonderes Engagement bei Radio Q – ein Tag, um alte Hasen und junge Talente zu treffen zum Fachsimpeln und gemeinsamen Feiern.

Den Auftakt macht bereits am Vortag die Jubiläumssendung „10 Jahre, 10 Stunden“. Am Sonntag nach der Party treffen wir uns zum Katerfrühstück im Café Uferlos. Anschließend laden wir Dich zur Senderbesichtigung mit Open-Mike-Show ein, um off air und on air über alte Zeiten zu plaudern. Wer in Münster übernachtet und nicht im Hotel oder bei Freunden unterkommt, bringt einfach Schlafsack und Matte mit und macht es sich in der Q-Lounge in der Bismarckallee gemütlich.

Weil Vorfreude so schön ist, bitten wir Dich schon jetzt um Deine Mitwirkung:

1. Bitte gib uns bis zum 12. Oktober Bescheid, ob Du am Frühstück im Uferlos teilnehmen
möchtest, mit einer kurzen Mail an foerderverein@radioq.de.

2. Beim Festival dürfte es voll werden. Bitte bestell deshalb möglichst bald Deine Karte(n) für
8 € das Stück unter karten@radioq.de.

Wir freuen uns auf unsere große gemeinsame Feier mit Ehemaligen, Aktiven, Freunden, Förderern
und Hörern – hoffentlich bist Du dabei!

Mitgliederversammlung 2009

Geschrieben von am 4. October 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Hiermit laden wir alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Freunde und Förderer von Radio Q e.V. ein. Sie findet statt

am Samstag, 17. Oktober 2009 um 15.30 Uhr

in den Redaktionsräumen von Radio Q, Bismarckallee 3, 48151 Münster.

Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 3 Tagesordnung
TOP 4 Bericht des Vorstandes
TOP 5 Bericht des Finanzvorstandes
TOP 6 Entlastung des Vorstandes
TOP 7 Wahl des Vorstandes
TOP 8 Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihre und Deine Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Wischinski, 1. Vorsitzender
Stefan Fries, Schatzmeister

Post von der Rektorin

Geschrieben von am 18. August 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Heute ist folgende Mail angekommen – vielleicht ist ja nicht jeder von den Ehemaligen im Alumni-Verein der WWU und will trotzdem unterstützen. Deshalb hier in voller Länge:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Alumni et Alumnae der WWU,

womöglich wundern Sie sich in diesem Moment, in Ihrem Posteingang eine E-Mail von der Rektorin Ihrer ehemaligen Alma Mater vorzufinden. Aber Sie selbst, oder jedenfalls viele von Ihnen, sind es, die mich ermutigen, Sie mit einem möglicherweise gemeinsamen Anliegen anzusprechen. (more…)

Radio Q – eine Hassliebe

Geschrieben von am 7. August 2009 in 10 Jahre Radio Q, Live, Neues von Radio Q, Vitamin Q | Im Moment keine Kommentare.

Radio Q, das Buch – schon dabei?

Geschrieben von am 29. April 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment ein Kommentar.

“Nachhaltig beeindruckt hat mich das sinnentleerte Schwafeln des Studienparlaments, die wir im Rahmen der Vorbereitung zu Q 90,9 öfters besuchten.”

“Auf jeden Fall hat die Zeit beim Hochschulradio mein Leben stärker beeinflusst als 5 Jahre mühsames Mathe-Studium.”

“Die Erfahrung, die Arbeitsproben und nicht zuletzt das professionell formulierte Arbeitszeugnis (danke, Stefan!) waren der entscheidende Vorteil bei der Auswahl fürs Volontariat, und damit zum Einstieg ins ‘echte’ Berufsleben…”

“Texteinstiege gelingen mir heute besser, die Intervalle, in denen ich mich so richtig schön peinlich mache, sind glücklicherweise größer geworden.”

Na, klingelt’s? (more…)

10 Jahre Radio Q: Das Buch zum Sender

Geschrieben von am 8. April 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment 2 Kommentare.

Liebe Radio-Q-Gemeinde,
liebe Freunde und Förderer,
liebe Mitarbeiter und Mitstreiter,
liebe Ex-UNfunkies,

Radio Q wird zum Buch. Zur Festschrift, genau genommen. Und Ihr seid alle drin. Wenn ihr wollt.

Am 18. Oktober 1999 ging “Radio Q” (damals noch “Radio Q 90.9”) erstmals auf Sendung – nach einer geringfügigen Vorbereitungszeit von knapp 5 Jahren. Es gab so manchen, der nicht an den Sender, die Idee und das Konzept geglaubt hat. Aber es gab noch mehr, die an das Projekt, ein studentisch geführtes Radio für Münsters Hochschulen auf eigener Frequenz zu etablieren, geglaubt haben. Diesen Menschen widmen wir die Festschrift zur Jubiläumsfeier.

Am 17. Oktober 2009 startet der Empfang zum 10. Geburtstag. Schon jetzt solltet Ihr Euch das Datum merken – das Vorbereitungsteam ist fleißig dabei und freut sich übrigens jederzeit über Unterstützung.

Hendrik Buhrs und ich haben die Koordination der Festschrift übernommen, die an diesem Tag verteilt werden soll. Wir fordern hiermit jeden auf, der jemals bei Radio Q oder im Vorfeld bei UNfunk mitgearbeitet hat, uns den Fragebogen zu beantworten, der sich hinter diesem Link verbirgt. Wir produzieren dann eine Strecke mit allen Mitarbeitern, die jemals an dem Sender oder dem Vorläuferprojekt UNfunk mitgearbeitet haben.

Den ausgefüllten Fragebogen sendet Ihr bitte BIS SPÄTESTENS 29. APRIL 2009 SO SCHNELL WIE MÖGLICH an

    hendrik.buhrs (at) radioq.de

zusammen mit einem aussagekräftigen Foto – Details im Fragebogen selbst. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung!

Hendrik und Peter