December 2008

Ex-Radio-Q-li Lisa Feller will in die “Schillerstraße” ziehen

Geschrieben von am 20. December 2008 in Jobs & Karriere, Live, Personalien | Im Moment keine Kommentare.

In der Sat.1-“Schillerstraße” steht eine Wohnung frei, die heiß begehrt ist. Schauspieler Jürgen (Vogel), Polizist Oliver (Welke) und Kindergärtnerin Lisa (Feller) kommen zur Wohnungsbesichtigung und sind begeistert. Die drei legen sich voll ins Zeug, um Hausbesitzerin Ilka (Bessin) zu gefallen und sich als Nachmieter zu empfehlen. Die Vorauswahl, wer der neue Mieter wird, treffen die beiden Nachbarn Maddin (Schneider) und Oliver (Pocher).

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedy-Preis und der Rose d’Or, verkauft in mittlerweile knapp 20 Länder – mit solchen Erfolgen verabschiedete sich die legendäre “Schillerstraße” Mitte 2007 in die Kreativpause. Am Freitag, 30. Januar 2009, 20.15 Uhr in Sat.1 kehrt die erfolgreiche Impro-Comedy auf den Bildschirm zurück – mit Jürgen Vogel als neuem Hauptmieter und damit Mittelpunkt der Show. Der Schauspieler, der seine Comedy-Kompetenz in zahlreichen Filmen, wie z.B. in dem Kinohit “Keinohrhasen”; unter Beweis gestellt hat, bringt nicht nur frischen Wind, sondern auch neue Gesichter in die “Schillerstraße”.

So zum Beispiel Lisa Feller, die sich gleich in der ersten Folge ebenfalls als Nachmieterin der Wohnung bei der Hausbesitzerin bewirbt. Von 1997 bis 2001 moderierte Lisa bei UNfunk und dem Nachfolger Q 90,9 in Münster. Sie spielt im Improvisationstheater Placebo mit und tritt als Solokünstlerin auf, etwa im Quatsch Comedy Club in Berlin, in der WDR-2-Zugabe, WDR Fun(k)haus und bei RTL. Als Walk-Act unterhält sie das Publikum, unter anderem auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA.

Bei der “Schillerstraße” sind ansonsten u.a. Bernhard Hoëcker, Dieter Nuhr und Tetje Mierendorf dabei. Das Prinzip der Sendung bleibt gleich: eine Bühne, eine Handvoll Comedians – und kein Drehbuch! Auf der Basis eines einfachen Grundplots agierend, erhalten die Comedians einzeln per Knopf im Ohr Anweisungen von der Spielleiterin und Erfinderin des Formates, Maike Tatzig. Die Zuschauer sind über Einblendungen eingeweiht, die übrigen Mitspieler jedoch ahnungslos.

Start: Freitag, 30. Januar 2009, 20.15 Uhr SAT.1