Radio Q, das Buch – schon dabei?

Geschrieben von am 29. April 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment ein Kommentar.

“Nachhaltig beeindruckt hat mich das sinnentleerte Schwafeln des Studienparlaments, die wir im Rahmen der Vorbereitung zu Q 90,9 öfters besuchten.”

“Auf jeden Fall hat die Zeit beim Hochschulradio mein Leben stärker beeinflusst als 5 Jahre mühsames Mathe-Studium.”

“Die Erfahrung, die Arbeitsproben und nicht zuletzt das professionell formulierte Arbeitszeugnis (danke, Stefan!) waren der entscheidende Vorteil bei der Auswahl fürs Volontariat, und damit zum Einstieg ins ‘echte’ Berufsleben…”

“Texteinstiege gelingen mir heute besser, die Intervalle, in denen ich mich so richtig schön peinlich mache, sind glücklicherweise größer geworden.”

Na, klingelt’s? Das hier sind nur kurze Zitate aus den Fragebögen, die seit unserem Aufruf vom 8. April, sich an der Fragebogenaktion zum 10jährigen Jubiläum von Radio Q zu beteiligen, bei uns eingegangen sind. Die wenigen Ergebnisse, die wir haben, sind dagegen ausgesprochen lesenswert!

In der Vorbereitung war mal die heimliche Hoffnung, von den vielen hunderten Leuten, die mal bei UNfunk und Radio Q mitgemacht haben, doch so um die 100 zu bekommen… da fehlt dann jetzt aber noch der ein oder andere.

Also, wenn wir bitten dürfen: Hier geht’s zum Fragebogen. Die Deadline ist offizielle verlängert – wie lange, verraten wir hier nicht – jedenfalls nicht lang! Bitte sagt auch weiter, dass Ihr teilgenommen habt und sorgt dafür, dass möglichst viele Ex-Qlis und -UNfunX davon erfahren…

Besten Dank!

1 Comment zu Radio Q, das Buch – schon dabei?

Von Hendrik am 30. April 2009 um 11:26

Es gibt übrigens auch noch Geschichten über zerstörtes Anlagevermögen (Porzellan und Konferenztisch), die ich mir zu erzählen vorbehalte. Heute würde man toxische Teller dazu sagen. :-)

Comment Closed

Comments on Radio Q, das Buch – schon dabei? are now closed.

Subscribe

Follow comments by subscribing to the Radio Q, das Buch – schon dabei? Comments RSS feed.

More

Read more posts by