Neue Kabarettreihe in Münster – mit Christoph Tiemann und Radio Q

Geschrieben von am 20. October 2009 in Live, Neues von Radio Q, Personalien | Kommentieren

CUBARETT – Die Kabarett-Bühne
– Münsters erste offene Kabarett-Bühne –
Jeden ersten Montag im Monat
im CUBA NOVA, Achtermannstraße, Münster
ab 20 Uhr, Eintritt 4 EUR

Fünf bis sieben Künstler aus Kabarett und dem Kabarett artverwandten Sparten sowie ein musikalischer Gast entern jeweils 10-15 Minuten lang die Bühne: Alte Kabarett-Rampen-Säue sind ebenso willkommen wie Frischlinge, Trüffel aus ihren Programm zu präsentieren oder neue Schweinereien auszuprobieren. Jeder Künstler bekommt nach dem Abend einen Videomitschnitt seines Auftritts – zur schonungslosen Selbstanalyse, zur “brutalstmöglichen” PR-Offensive oder “für-zum-der-Mutti-zeigen.”

CUBARETT ist also Testgebiet für Künstler und Appetitmacher für Zuschauer – hier treffen sich alte Hasen und junge Hüpfer, ein Ort gegenseitiger In- und Konspiration. Mehr dazu auch in der Echo Münster.

Als Gäste der Premiere stehen schon fest:
Manne Spitzer, Münster
Kalla Wefel, Osnabrück
Manfred Tamm, Münster
Peter Rodemeyer, Bochum
Christian Erll, Münster

Moderation:
Christoph Tiemann

Nach der Premiere im November gibt es weitere Ausgaben der offenen Kabarett-Bühne am 1. Februar 2010, 1. März, 5. April, 3. Mai (dann Sommerpause), sowie am 6. September, 4. Oktober, 1. November, 6. Dezember 2010.

Die besten Pointen und bösesten Witze kann man im Abendprogramm des folgenden Tages noch einmal auf Radio Q genießen (dank Internetstream tatsächlich überall von Q-uedlinburg bis Q-uala Lumpur zu hören).

Eine Homepage zur Veranstaltung gibt es auch. Interessierte Künstler können sich über das dortige Kontaktformular anmelden (erwünscht) oder auch sich auch ganz spontan am Abend auf die Bühne werfen (auch kein Problem) – wir schaffen dann eine “Freifläche”.



Clemens Bratzler moderiert “Plusminus”

Geschrieben von am 19. October 2009 in Jobs & Karriere, Live, Personalien | Im Moment keine Kommentare.

Clemens Bratzler ist das neue Gesicht bei “Plusminus”. Der 37-Jährige moderiert das Wirtschaftsmagazin zum ersten Mal morgen (Dienstag, 20. Oktober) für den Südwestrundfunk (SWR). “‘Plusminus’ ist vielseitig und kritisch, packt auch anspruchsvolle Wirtschaftsthemen an und ist trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – äußerst erfolgreich. Ich freue mich sehr, an einer so profilierten Sendung mitarbeiten zu dürfen”, so der gebürtige Wiesbadener.

Clemens Bratzler studierte Mathematik und Physik in Mainz und Münster. 1999/2000 volontierte er beim SWR. Von 2002 an präsentierte Bratzler “Baden-Württemberg aktuell”. Seit Mai 2008 moderiert er das landespolitische Magazin “Zur Sache Baden-Württemberg!”. Am 1. Oktober übernahm Bratzler die Leitung der SWR-Fernsehabteilung Wirtschaft in Stuttgart. Seither verantwortet er das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin “Marktcheck”, die vom SWR produzierten Sendungen “ARD Auto & Verkehr” und “startklar – das automagazin” sowie die aktuellen Zulieferungen von Wirtschaftsthemen in die Fernseh-Nachrichten und in die “Wirtschaftsinformationen von der Börse”. Zuschauer kennen ihn außerdem als Rateteam-Mitglied im SWR-Klassiker “Ich trage einen großen Namen”. Im Ersten wird er neben der Moderation des Wirtschaftsmagazins “Plusminus” ARD-Brennpunkte und Sondersendungen präsentieren.

Originaltext: ARD-Pressestelle

Zum Katerfrühstück bitte anmelden!

Geschrieben von am 12. October 2009 in 10 Jahre Radio Q, Neues vom Vorstand, Vitamin Q | Im Moment ein Kommentar.

Für unser Katerfrühstück am kommenden Sonntag ab 11 Uhr im Café Uferlos in Münster wollen wir Plätze reservieren – und brauchen daher Eure Anmeldung. Sagt bitte Bescheid unter foerderverein@radioq.de – so schnell es geht.

Studieren in Fernost

Geschrieben von am 7. October 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Die Hochschulen in Ostdeutschland sind leer – zumindest leerer als sie sein könnten. Das will die Hochschulinitiative Neue Bundesländer ändern. Sie hat sich die skurrile Kampagne “Studieren in Fernost” ausgedacht – und für jede Hochschule einen kleinen Film gedreht. In dem über Leipzig kommt auch das Hochschulradio Mephisto vor.

10 Jahre Radio Q – sei dabei!

Geschrieben von am 4. October 2009 in 10 Jahre Radio Q, Live, Neues vom Vorstand, Neues von Radio Q, Vitamin Q | Im Moment keine Kommentare.

Q 90.9 – Radio Q. Der Sender im Keller am Aasee wird 10 Jahre alt und das wollen wir mit Dir feiern
– drei Tage lang!

Haupt-Feiertag ist Samstag, der 17. Oktober: Der NRW-Campusradiotag kommt nach Münster – Jupiter Jones, Die Sterne und viele andere spielen beim Radio-Q-Festival – und der Förderverein verleiht den Preis „Hybrid“ für besondere Kreativität und besonderes Engagement bei Radio Q – ein Tag, um alte Hasen und junge Talente zu treffen zum Fachsimpeln und gemeinsamen Feiern.

Den Auftakt macht bereits am Vortag die Jubiläumssendung „10 Jahre, 10 Stunden“. Am Sonntag nach der Party treffen wir uns zum Katerfrühstück im Café Uferlos. Anschließend laden wir Dich zur Senderbesichtigung mit Open-Mike-Show ein, um off air und on air über alte Zeiten zu plaudern. Wer in Münster übernachtet und nicht im Hotel oder bei Freunden unterkommt, bringt einfach Schlafsack und Matte mit und macht es sich in der Q-Lounge in der Bismarckallee gemütlich.

Weil Vorfreude so schön ist, bitten wir Dich schon jetzt um Deine Mitwirkung:

1. Bitte gib uns bis zum 12. Oktober Bescheid, ob Du am Frühstück im Uferlos teilnehmen
möchtest, mit einer kurzen Mail an foerderverein@radioq.de.

2. Beim Festival dürfte es voll werden. Bitte bestell deshalb möglichst bald Deine Karte(n) für
8 € das Stück unter karten@radioq.de.

Wir freuen uns auf unsere große gemeinsame Feier mit Ehemaligen, Aktiven, Freunden, Förderern
und Hörern – hoffentlich bist Du dabei!

Mitgliederversammlung 2009

Geschrieben von am 4. October 2009 in 10 Jahre Radio Q | Im Moment keine Kommentare.

Hiermit laden wir alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Freunde und Förderer von Radio Q e.V. ein. Sie findet statt

am Samstag, 17. Oktober 2009 um 15.30 Uhr

in den Redaktionsräumen von Radio Q, Bismarckallee 3, 48151 Münster.

Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 3 Tagesordnung
TOP 4 Bericht des Vorstandes
TOP 5 Bericht des Finanzvorstandes
TOP 6 Entlastung des Vorstandes
TOP 7 Wahl des Vorstandes
TOP 8 Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihre und Deine Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Wischinski, 1. Vorsitzender
Stefan Fries, Schatzmeister

Thomas Knüwer gründet Beratungsfirma

Geschrieben von am 28. September 2009 in Jobs & Karriere | Im Moment keine Kommentare.

14 Jahre lang Thomas Knüwer nach eigenen Angaben für das Handelsblatt und die Verlagsgruppe gearbeitet, jetzt soll Schluss sein. Er habe ein großes Loch im Dreieck zwischen Unternehmensberatung, Werbung und PR ausgemacht, in dem sich Social Media und Web 2.0 befinden.

Genau da will Thomas mit seiner Beratungsfirma ansetzen und Unternehmen aller Branchen bei der Transformation ins digitale Zeitalter helfen – schreibt er in seinem Blog. Los geht´s schon am Mittwoch.

Kampf dem Dudelfunk

Geschrieben von am 11. September 2009 in Live, Sonstiges | Im Moment keine Kommentare.

SPIEGEL online stellt fünf Campusradios vor – und das mitten in den Semesterferien. Radio Q ist leider nicht dabei, aber die vorgestellten Probleme klingen doch sehr bekannt.

In Einzelporträts gibt es unter anderem was über die Kollegen aus Dortmund und Köln.

Clemens Bratzler wird Wirtschaftschef beim SWR

Geschrieben von am 4. September 2009 in Jobs & Karriere, Personalien | Im Moment ein Kommentar.

Der ehemalige UNfunk-Mitarbeiter Clemens Bratzler wird neuer Leiter der SWR-Fernsehabteilung Wirtschaft in Stuttgart, und zwar am 1. Oktober. Daneben moderiert er weiterhin das landespolitische Magazin “Zur Sache Baden-Württemberg!” im SWR Fernsehen. Als Nachfolger von Sabine Gaschütz verantwortet Clemens Bratzler das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin “Marktcheck”, die vom SWR produzierten Sendungen “ARD Auto & Verkehr” und “startklar – das automagazin” sowie die aktuellen Zulieferungen von Wirtschaftsthemen in die Fernseh-Nachrichten und in die “Wirtschaftsinformationen von der Börse”. Ab 20. Oktober 2009 wird Bratzler die Servicesendung “Plusminus” im Ersten moderieren. Außerdem wird er im Ersten ARD-Brennpunkte und Sondersendungen präsentieren.

Christoph Tiemann mit eigener Serie bei WDR5

Geschrieben von am 23. August 2009 in Jobs & Karriere, Live, Personalien | Im Moment keine Kommentare.

Sprüche klopfen kann jeder. Noch besser ist es, wenn man weiß, was man in den Mund nimmt. Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind manchmal voller Überraschungen! Der Kabarettist und Hörfunkautor aus Münster ist unser Mann für alle Rätsel der Sprache. Christoph Tiemann verfolgt die Spuren von Worten und Sprüchen und wird sie genüsslich entflechten.

Zu hören jeden Montag in der WDR5 LebensArt – ab 15:05 Uhr.
Oder als Podcast, abzurufen auch hier.